Unser Stadtteilwanderung im April 2024Wanderung durch einige Leipziger Kleingärten

ca. 5 Stunden (*) 6 km vorwiegend flacher

Streckenverlauf

Entfliehe dem Alltag und entdecke die versteckten Schönheiten Leipzigs bei unserer zauberhaften Wanderung! Wir starten an der Haltestelle Leipzig-Völkerschlachtdenkmal und tauchen ein in die grüne Oase des Südfriedhofs. Auf unserem Weg nach Lößnig führt uns der Pfad durch das malerische Märchenwiesen Viertel und die idyllische Leipziger-Gartenstadt. Eine wohlverdiente Pause erwartet uns im charmanten Ambiente der Kleingartengaststätte "Zum Nibelungen Wirtshaus", wo wir uns mit regionalen Köstlichkeiten stärken können.

Gestärkt und voller neuer Energie setzen wir unsere Reise durch den Erholungspark Lößnig fort, vorbei an den gepflegten Kleingartenanlagen, die zum Verweilen einladen. Unser Ziel ist die Haltestelle Probstheida, wo wir mit vielen unvergesslichen Eindrücken im Herzen und frischer Luft in den Lungen zurückkehren werden.

Sei dabei und erlebe Leipzig von seiner schönsten Seite! Buche noch heute deine Teilnahme an unserer Wanderung und lass dich von der Natur verzaubern.

Bitte planen Sie die Kosten für alle Fahrkarten ein.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmer der Wanderung während der Tour selbst auf Gefahrensituationen zu achten haben, sie sind nicht über die Organisatoren versichert.

Termin Samstag, den 13.04.2024

Treff: 10:00 Uhr, Haltestelle Völkerschlachtdenkmal Tram 15

Empfohlene Wanderausrüstung

  • Für längere Touren brauchen Sie einen bequemen, leichten Rucksack, den Sie bereits ausgetestet haben.
  • Ihre Kleidung sollte atmungsaktiv und wetterfest sein. Stellen Sie diese nach dem Zwiebelprinzip zusammen, so dass Sie immer etwas aus oder anziehen können. Nach meiner Erfahrung ist es wegen der Zecken-Gefahr besser, immer lange Hosen zu tragen.
  • Vergessen Sie Sonnenschutz und Mückenmittel nicht: Hut, Brille, Sonnenmittel, Mücken- und Zeckenspray.
  • Wichtig sind feste eingelaufene Wanderschuhe.
  • Kleinen Imbiss, etwas zu knabbern (Äpfel, Aprikosen, Nüsse, Traubenzucker) und Wasser sollten Sie in Ihrem Rucksack verstauen.
  • Eine kleine Reiseapotheke ist sinnvoll bestückt mit Pflaster in mehreren Ausführungen, Wundsalbe. usw.

Aufwandsentschädigung

5,00 Euro Zahlung erfolgt vor Ort

Ihre Anmeldung nehmen wir gern entgegen, jedoch ist eine spontane Teilnahme auch möglich.


Weitere Termine