Besonderheiten

Wollen Sie mit uns nach Dresden ins Boulevardtheater fahren – eine Empfehlung von Andreas Märten!

Ein perücktes Musical über Macht, Mätressen und Magie

Licht aus und Spot an - für eine der aufsehenerregendsten Frauen in Sachsens glänzender Geschichte. Doch wie und warum wurde die berühmte Mätresse des Königs so einflussreich? Wie schaffte sie es, den goldenen Reiter zu verzaubern? Mit dem Herzen? Oder einer Lust, die zur Gier wurde?
Wer war Anna Constantia und wie wurde sie zur machtvollen Gräfin Cosel und warum wollte August der Starke ihr scheinbar jeden Wunsch von den gepuderten Lippen küssen?
Stellen wir sie also ins Spotlight der Geschichte und lassen den Reifrock tanzen!

Wir erzählen diese perückte Liebesgeschichte als glitzerndes Barockical über Sachsens Glanz und Gloria – mit viel Pomp und Pop, mit Lust und Laune und einer Musik, die sich vor den großen Komponisten jener Zeit verneigt – und dabei eine Show bietet, die mit kurfürstlicher Wucht mitten ins Herz trifft: Barock me, Gräfin Cosel!

 

Termin Sonntag, den 09.02.2020

Treff 13:00 Uhr

Ankunft Leipzig   ca. 20:30 Uhr

 

Reiseleistung

- Reiseorganisation durch A. Märten

- Eintritt Theater

- Fahrt mit dem Bus der Firma KVS

Preis 45,00 Euro inkl. MwSt.

 

Ihre verbindliche Buchung
erwarten wir ab sofort und so lange wie Karten vorhanden sind.