IMG_0525 vergrößern Impressionen A. Märten Photo: Andreas Märten

Unser zweiter Ausflug führt uns nach Jena, ins Planetarium und Zentrum.

 

Lassen Sie Ihren Blick schweifen. Vom Urknall zum Menschen – eine Zeitreise.

 

Woher kommen wir? Was musste alles geschehen, bevor wir Menschen uns entwickeln konnten? Das Planetarium wird zur Zeitmaschine: Erleben Sie in eindrucksvollen Bildern, wie unsere Milchstraße, die Sonne und die Erde entstanden – und wie das Leben sich entwickelte. Gewaltige Sternexplosionen und katastrophale Einschläge von Kometen auf der Erde sind ebenso ein Teil der Geschichte wie die Dinosaurier und andere Wesen der Urzeit.

 

Wir beobachten den Anfang des Universums, den Urknall, und sind bei der Geburt der ersten Sterne dabei. Wir werden Zeuge der Entstehung unserer Milchstraße bis hin zur Entstehung der Sonne und ihrer Planeten, darunter die Erde. Nach der Entstehung der Ur-Erde erleben wir, wie in einer gewaltigen Kollision der Mond entsteht. Anschließend führt ein Tauchgang in die Tiefsee der frühen Erde zu den Orten, wo vermutlich das erste Leben entstand.

 

Bei all dem dient ein Vergleich zur anschaulichen Erläuterung der Zeiträume: Die Geschichte des Universums wird auf die Zeit eines Jahres verkürzt vorgestellt. So hätte das Universum am 1. Januar dieses „kosmischen Jahres“ seinen Ursprung gehabt, und am 31. Dezember läge die heutige Zeit.

 

Anschließend werden wir Mittagessen und haben dann Freizeit, uns das Zentrum von Jena anzuschauen. 


Termin  Mittwoch, den 27.03.2019 

Treff Nordstraße: 8:00 Uhr  

Zurück in Leipzig ca. 18 Uhr

 Reiseleistung
- Reiseorganisation durch A. Märten
- Programm im Planetarium
- Mittagessen und ein Getränk
- Fahrt mit modernen Bus der Firma KVS

Preis 46,00 Euro inkl. MwSt.

Ihre verbindliche Anmeldung erwarten wir bis zum 20.03.2019

 

Ihr Wetter am Reiseort

Die Essenauswahl:

Essen 1  Pasta all´  arrabbiata
Essen 2 Rostbrätchen mit saurem Gemüse und Bratkartoffeln
Essen 3 Zander auf Rote Bete-Risotto
Essen 4 Großer Salat mit Putenstreifen