An der Unstrut von Freyburg nach Naumburg

 

Herzlich Willkommen zu unserer dritten Wanderung im Jahr 2018. 

Termin

Samstag, den 25.08.2018, 8:30 Uhr ist Start

Treff Hauptbahnhof - Bahnsteig 10
Dauer ca. 4 Stunden Wanderung zzg. Anfahrt (Gesamt ca.9 Stunden)
Strecke 11 km (flacher Streckenverlauf)

Bitte planen Sie die Kosten für die Fahrkarten mit ein.

 

IMG_9049 vergrößern Andreas Märten Wir fahren mit dem Zug nach Freyburg, steigen in Naumburg um. Bitte melden Sie sich für die Fahrt an, damit wir die Tickets planen können (ab einer Person 17,70 Euro; bis zu 5 Personen, pro Person 10,60 Euro). Unser Wanderweg führt uns an die Unstrut. Wir haben die Stadt Freyburg hinter uns gelassen, sehen zur Neuenburg auf und laufen an den Weinbergen in Richtung Großjena. Nach ca. 4 km haben wir unser erstes Zwischenziel erreicht. Genießen wir eine Weinschorle in der Orangerie am Gutspark. Einen Abstecher in den Gutspark sollten wir nicht verpassen. Auf dem Max-Klinger-Weg geht es wieder zur Unstrut. Am Blütengrund, wo die Unstrut in de Saale mündet, können wir die Fähre nutzen. Falls die Fähre nicht in Betrieb ist, wandern wir weiter bis zur „Henne“, überqueren dort die Saale und laufen dann bis nach Naumburg. Wenn wir noch Lust und Kraft haben, spazieren wir zum Naumburger Dom. Ab Naumburg bringt uns der Zug wieder nach Leipzig.

Wir laden Sie und Ihre Freunde zu diesem Wanderausflug ein und freuen uns auf einen schönen Tag.

 

Bitte planen Sie die Kosten für die Fahrkarten ein. 

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmer der Wanderung während der Tour selbst auf Gefahrensituationen zu achten haben, sie sind nicht über die Organisatoren versichert.

 

Empfohlene Wanderausrüstung

  • Für längere Touren brauchen Sie einen bequemen, leichten Rucksack, den Sie bereits ausgetestet haben.
  • Ihre Kleidung sollte atmungsaktiv und wetterfest sein. Stellen Sie diese nach dem Zwiebelprinzip zusammen, so dass Sie immer etwas aus oder anziehen können. Nach meiner Erfahrung ist es wegen der Zecken-Gefahr besser, immer lange Hosen zu tragen.
  • Vergessen Sie Sonnenschutz und Mückenmittel nicht: Hut, Brille, Sonnenmittel, Mücken- und Zeckenspray.
  • Wichtig sind feste eingelaufene Wanderschuhe.
  • Kleinen Imbiss, etwas zu knabbern (Äpfel, Aprikosen, Nüsse, Traubenzucker) und Wasser sollten Sie in Ihrem Rucksack verstauen.
  • Eine kleine Reiseapotheke ist sinnvoll bestückt mit Pflaster in mehreren Ausführungen, Wundsalbe usw..
 

Aufwandsentschädigung

5,00 Euro Zahlung erfolgt vor Ort.
Ihre verbindliche Anmeldung erwarten wir bis zum 24.08.2018.

 

Anmeldung

Angaben zum Ausflug/zur Wanderung

Angaben zu Ihrer Person

Weitere Mitteilungen an uns

Security code